Direkt zum Inhalt

Der Fluss verbindet uns 2.0 - willkommen zum grenzüberschreitenden Online-Workshop für die Tourismusbranche!

29.11.2021
der Fluss verbindet uns workshops stettin
der Fluss verbindet uns workshops stettin

Vom 14. bis 16.12.2021 findet ein grenzüberschreitender Workshop für die wasserbezogene Tourismusindustrie statt. Die Organisatoren der oben genannten Veranstaltung sind Żegluga Szczecińska Turystyka Wydarzenia Sp. z o.o. und die Stadt Schwedt.

Ziel des Projekts ist die Förderung des grenzüberschreitenden Tourismus im Gebiet der Oder, die die beiden Länder verbindet. Die Projektmaßnahmen dienen der deutsch-polnischen Zusammenarbeit bei der Entwicklung grenzüberschreitender Tourismusprodukte im Bereich des Fahrradtourismus am Wasser."

Das Projekt „Łączy nas rzeka 2.0 – der Fluss verbindet uns 2.0“ ist eine Fortsetzung des gleichnamigen Projekts, das von März bis Juni 2021 durchgeführt wurde.

Im Rahmen des Projektes, das die deutsch-polnische Zusammenarbeit bei der Erarbeitung grenzüberschreitender Tourismusprodukte im Zusammenhang mit dem Aktivtourismus thematisieren wird, werden drei Online-Workshops für die Tourismusakteure veranstaltet.

Die Hauptthemen des Netzwerktreffens ist der Austausch von Erfahrungen und Ideen bei der Schaffung grenzüberschreitender Tourismusprodukte, im Bereich des Radtourismus, mit Schwerpunkt auf Wassertransfer der Radtouristen.

Die Teilnehmer der grenzübergreifenden Workshops werden Vertreterinnen und Vertreter der Tourismusbranche sein, besonders diejenigen, die in der aktivtouristischer Branche auf beiden Seiten der Grenze tätig sind: Vertreter von Gemeinden, lokalen Verwaltungen, Institutionen für die Entwicklung des Tourismus, Reiseführer, Unternehmer, Reeder, Rad- und Wassersport-Verleihe, Reiseveranstalter.

Der Workshop wird von einem Simultandolmetscher begleitet, so dass Branchenkontakte ohne Sprachbarriere geknüpft werden können.

Das Projektergebnis der Zusammenarbeit während der Workshops wird der Ausbau der vorhandenen mobilen App „Explore Oder“ um eine neue Datenbank - mit Fahrradrouten und Dienstleistungen für Radtouristen sein. Der räumliche Geltungsbereich umfasst die Region Unteres Odertal von Schwedt/Oder (Brandenburg, DE) bis Szczecin (Zachodniopomorskie, PL).

 

Wodny zakątek jeziorna w Szczecinie

 

Workshop-Programm

Thema: Schaffung von grenzüberschreitenden touristischen Produkten für Rad- und Wassertourismus, Förderung der Fahrradinfrastruktur im Gebiet der Unteren Oder und des Stettiner Haffs

Vorträge:

 

14.12.2021 (Dienstag)

9:00 – 9:10          Grußwort – Ireneusz Nowak – Geschäftsführer von Żegluga Szczecińska Turystyka Wydarzenia Sp.z o.o.

9:10 – 9:40          Stand der Bauarbeiten des Radwegs rund um das Stettiner Haff

– Wojciech Grela, Büro für Fahrradverkehr des Marschallamtes der Wojewodschaft Westpommern

9:40-10:30           Fahrradrouten rund um und entlang von Gewässern – Gute Praktiken in Polen und Europa

 – Szymon Nitka, Blogger www.znajkraj.pl

 

10:30-11:15        Vorort-Radwege am Beispiel von Oslo – Michał Borun, Incitive

11:15-12:00        Diskussion

 

15.12.2021 (Mittwoch)

9:00-9:30             Potenzial des Radtourismus in Westpommern, Vorschläge für Wochenend- und Tagesradrouten rund um das Stettiner Haff – Wanda Nowotarska, Leiterin des Büros für Fahrradverkehr des Marschallamtes der Wojewodschaft Westpommern

9:30-10:30           Radwege in der Nationalparkregion Unteres Odertal – Thomas Volpers, rund Um Natur

10:30-11:00        Potenzial des grenzüberschreitenden Radtourismus am Beispiel von

Gemeinde Kołbaskowo und Amt Gartz (Oder) – Marzena Wazińska,

Amt Gartz (Oder)

11:00-11:15        Pause

11:15-12:00        Präsentation der mobilen Anwendung ExploreOder, mit Erweiterung um Fahrradrouten – Daniel Czapiewski, Kreativagentur STETTINER ID&STORY

 

16.12.2021 (Donnerstag)

9:00-10:00 - Trends im Radtourismus - Stettiner Radsportverein

10:00-12:00 - Die Diskussion über Wassertransfer den Radtouristen im Gebiet der Oder und des Stettiner Haffs
 

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 

ANMELDEN

 

Łączy nas rzeka fluss verbindet uns